Echte Arbeit, Fotografie, Grafikdesign

Geschützt: SchattenSEITE Kolumne #2: Die Sache mit dem Plakat

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Advertisements
Standard
Echte Arbeit, Grafikdesign, Selbstliebe

Ich möchte in Zukunft noch mehr mit euch teilen

Ich möchte diese Seite nun endgültig zu meinem … „Herzensprojekt“ kann man nicht sagen, denn das ist ERGOThek genauso, aber es wird hier ab sofort meine Person, noch ein bisschen mehr in den Vordergrund gerückt. 2 neuen Themen werde ich hier Einzug gewähren müssen. 

Zu EINEM ist es diese wunderbare Ausbildung die ich begonnen habe, und die ich jetzt schon zu lieben glaube, über die ich etwas detaillierter berichten möchte. Ich möchte hier meine Arbeiten präsentieren, die im Laufe des Studiums entstehen, und über das was sich beruflich daraus ergibt berichten (2 kleine Aufträge im Freundes- und Familienkreis habe ich schon erfolgreich umgesetzt). Es könnte gut werden, und ich möchte das mit euch teilen, und zusätzlich auch für mich mitdokumentieren.

Zum ANDEREN habe ich noch ein riesiges Projekt in Angriff genommen, und zwar ein sehr persönliches. Es sind kleine Ausbesserungsarbeiten an meiner Person vorzunehmen. Ich habe das Glück, dass ich meine unlängst das Problem erkannt zu haben das mich wahrscheinlich schon sehr lange heimsucht, und daran möchte ich nun arbeiten. Das Projekt heißt Selbstliebe, und auch darüber möchte ich hier berichten. Warum ich das gerade hier besprechen möchte? Weil ich das dringende Bedürfnis habe, es mit jemandem zu teilen, es aber nicht mit realen Menschen in meinem Leben besprechen möchte, weil mir darüber zu Schreiben im Moment sehr viel leichter fällt, als darüber zu sprechen. Aber dazu dann mehr in den konkreten Beiträgen. Und da es mir nicht genügt es für mich alleine aufzuschreiben, und ich auch nicht unbedingt möchte, dass die ganze Welt die Möglichkeit hat mitzulesen (zumindest am Anfang noch nicht), habe ich mich für einen Mittelweg entschieden. Alle Texte, die dieses Thema behandeln, werde ich vorerst mit einem Passwort schützen. Das heißt, wenn ihr wirklich Interesse daran habt das mitzuverfolgen, mir quasi „zuzuhören“, dann dürft ihr gerne nach dem Passwort fragen. Dazu einfach ein kurzes Mail an schattenseite@icloud.com schicken.

Standard